Tel. IconService-Telefon: 0800 30 30 033

Wie man am Besten den Spiegel sauber bekommt?

Wie wäre es denn mal mit Zeitungspapier?

Jeder kennt es, man wischt seinen Spiegel mit einem normalen Tuch und alles was bleibt sind Schlieren oder Fusseln.

Ergebnis: Der Spiegel ist nicht sauber und oftmals dreckiger als zuvor, was nun tun?

Am Besten ein fusselfreies Tuch oder auch Zeitungspapier zum Putzen des Spiegels benutzen. Spiegel werden schön sauber, wenn man dem Wischwasser einen Schuss Salmiak zugibt.

Kleiner Tipp: Zeitungspapier eignet sich nicht nur zum Putzen den Spiegels, sondern auch zum Fensterputzen.

Beschlagene Duschscheiben sind somit kein Problem mehr! Damit so etwas gar nicht erst passieren kann, reibt man die Scheiben entweder mit Schmierseife oder Glyzerin ein. Anschließend wischt man mit einem Lederlappen alles gut trocken. Man kann statt dessen aber auch eine Kartoffel benutzen, falls Schmierseife oder Glyzerin nicht im Hause sein sollten. Bei der Kartoffel einfach mit der Schnittfläche über den Spiegel reiben und mit einem Papiertuch nachwischen. Oder Sie kaufen sich ein wirksames Anti-Beschlag-Sprays im Handel.

 Abfluss verstopft? Angelaufenes Silber? Dreckige Thermoskanne? Angebrannte Töpfe? Gerüche im Kühlschrank? Gerüche aus dem Mülleimer? Verkalktes Aquarium? Rost in der Badewanne? Verkalkter Duschkopf? Feuchte Kommoden? Zigarettengeruch? Flecken auf der Tapete? Brille putzen? Die richtige Fußbodenpflege? Schuhpflege? Stumpfe Scheren? Verschmutzer Spiegel? Muffiger Wäscheschrank?